Lichttherapie, Farbtherapie, Farblichttherapie - Die Wirkung der Farben

Farblicht als therapeutisches Mittel zählt zu den ältesten Behandlungsformen der Menschheit.
Dass das Sonnenlicht eine wohltuende und heilende Wirkung auf den Organismus hat, das wussten bereits die Völker der Antike (Azteken, Mayas und Ägypter).
Aber auch die alten Chinesen wußten um die therapeutische Wirkung der unterschiedlichen Farben.
Begründer der modernen Farbtherapie ist der Amerikaner Edwin D. Babbit (19. Jahrhundert).

Farblichtdemonstration in der Infrarotkabine AWE 150
Farben beeinflussen den menschlichen Organismus und die Psyche.
Die Wirkung von Farblicht auf den Menschen:
Von den menschlichen Sinnen ist der Sehsinn am weitaus stärksten ausgeprägt. Licht hat einen wesentlichen Einfluss auf unsere Stimmung und unser Wohlbefinden. Einzelne Farben lösen bei unterschiedlichen Menschen ganz verschiedene Reaktionen und Empfindungen aus. Rot- und Gelbtöne werden zwar im allgemeinen als wärmend, anregend und vitalisierend empfunden, grün wird mit Natur, Pflanzen, Leben und Erholung in Verbindung gebracht, während Blautöne eher als kühl und beruhigend angesehen.

Kurzübersicht der 4 Spektralfarben:

BLAU
wirkt beruhigend, kühlend und antiseptisch. Blau senkt den Blutdruck und gibt einen klaren Geist. Blau wird besonders bei Schlafstörungen, Kopfschmerz und Migräne angewendet.

ROT
wirkt aktivierend, aufputschend, bringt das Blut in Wallung, erhöht den Puls, den Blutdruck und die Atemfrequenz. Rot hat einen wärmenden, anregenden und vitalisierenden Effekt auf Körper, Geist und Emotionen.

GELB
wirkt bei Verdauungsstörungen, Blähungen, Allergien, Asthma und bei Nervosität. Gelb hat einen aufheiternden Effekt und bringt die Flüssigkeiten ( Lymphe, Blut, Wasser) zum fließen.

GRÜN
wirkt beruhigend, harmonisierend und ausgleichend. Grün regeneriert angeschlagene Nerven und gibt neue Energie. Wird bei allen Arten von Herzleiden angewendet.

Unsere ZUSATZFARBEN:

ORANGE
Wirkt bei Lustlosigkeit, Müdigkeit, Depression und Stimmungsschwankungen. Orange wird auch bei Verstopfung, Muskelkrämpfen und besonders bei Verspannungen der Muskulatur eingesetzt.

VIOLETT
Wirkt sehr gut auf das Lymphsystem, ist immunsystemstärkend und unterstützt den Flüssigkeitshaushalt. (Nach Violettbehandlungen bekommt man oft ein starkes Durstgefühl.) Violett ist auch die Farbe der Meditation und der Intuition.